Archiv für Dezember, 2011

Die Menschen erreichen mit Flyern und Plakaten

Flyer drucken zu lassen und auch Plakate in der Werbung einzusetzen gehört zum zeitgemäßen Marketing. Es steht weder im Widerspruch zum Internet noch kann es dadurch ersetzt werden. Jede Werbung ist umgesetzte Psychologie. Printmedien erreichen wirklich jeden. Sie sind daher der beste Weg um eine Botschaft zu verbreiten. Warum ist es so, wann lohnt es sich besonders, dabei auf gedruckte Kundeninformation zu setzen?

Flyer drucken - gezielte Kundenaufmerksamkeit erwecken.

Flyer drucken sollte vor allem, wer besonders gezielt auf sich aufmerksam machen möchte. Gegenüber dem Wettbewerb aus dem Internet - dem Mailing, hat die Werbung durch Flyer einen unübertrefflichen Vorteil. Es gibt keinen Spamordner im realen Leben. Auf einen Flyer muss jeder einen Blick werfen. Automatisch ungesehen verschwinden kann er nicht. Nur die gekonnte Aufmachung entscheidet darüber, ob der Einzelne interessiert weiterliest. Plakate, die eine Botschaft im Unterbewusstsein speichern, unterstützen dabei.

Flyer drucken und durch Plakate den Effekt verbessern ist damit eine logische Konsequenz. Besonders hoch ist der Werbeeffekt auf regionalen Veranstaltungen. Plakatwerbung, gut platziert, erregt die Aufmerksamkeit und sorgt gleichzeitig - unbewusst, für den späteren Wiedererkennungseffekt. Flyer drucken erzielt den maximalen Wirkungsgrad für die Werbung, wenn sie später direkt in die Hand gegeben werden. Das Werbeteam stellt damit den ersten persönlichen Kontakt zu Kunden her. Der erste Eindruck ist bei jeder Werbung entscheidend. Es sollte daher nichts dem Zufall überlassen werden.

Plakate - der Vergleich zu Werbebannern

Plakate erreichen die Aufmerksamkeit eines Kunden gezielter und dabei unaufdringlicher. Es ist mehr als nur eine Frage des guten Stils, nicht negativ auf sich aufmerksam zu machen. Ein Plakat wird im Gegensatz zum aufdringlichen Werbebanner nicht als störend wahrgenommen. Auf der anderen Seite lässt es sich auch nicht “wegklicken” oder bereits automatisiert im Browser unterdrücken. Bei regionalen Veranstaltungen ist der Werbeeffekt gleichzeitig deutlich zielgerichteter als bei der großflächigen Internetwerbung.

Zukunftsorientiertes Marketing nutzt alle Werbeebenen. Ein unverzichtbarer Bestandteil der Werbung ist es Plakate und Flyer drucken zu lassen.

Tags: , ,

Musik – Ein Klassiker entdeckt das Online-Marketing

Fernsehen und Radio machen es vor. Musik ist ideal, um Stimmungen, Bilder und Botschaften zu transportieren. Harmonie und Leben verleihen der Werbung einen ganz besonderen Charakter. Wen wundert es da, dass Musik als Werbemittel immer häufiger zum Einsatz kommt? Dabei sei gesagt, dass werbewirksame Melodien nicht unbedingt aus den Charts kommen müssen. Individuell und wirksam komponierte Kreationen können oft viel besser auf ein bestimmtes Produkt oder einen Dienstleister abgestimmt werden. Nun ist auch der Zeitpunkt gekommen, an dem die Musik das Online Marketing bereichern und revolutionieren kann.

Musik als Werbemittel kann ein sehr wertvolles Instrument im Bereich des Marketing sein. Wie das konventionelle Marketing bereits eindrucksvoll demonstriert, sind bestimmte Maßnahmen deutlich erfolgreicher, wenn sie von Musik begleitet werden. Internetseiten, Grußkarten und Werbebanner sind daher bereits häufig mit leisen Melodien ausgestattet, um ihre Werbebotschaft noch wirksamer rüberbringen zu können. Da das Internet primär ein visuelles Medium darstellt, sind akustische Inhalte bislang nahezu vernachlässigt worden. Darum ist Musik als Werbemittel eine echte Besonderheit im Bereich des Marketing, die noch eine glanzvolle Zukunft vor sich hat.

Langfristig kann das Marketing nur von Musik profitieren. Jeder Mensch hat eine Melodie, die ihn berührt. Darum kann Musik als Werbemittel eine bestimmte Zielgruppe viel besser erreichen. So findet Musik als Werbemittel sehr schnell ihren festen Platz im Marketing, wodurch Kreativität und Kundennähe eine vollkommen neue Bedeutung erhalten.

Tags: ,